Wir schaffen Begleiter. Begleiter für die Reise deines Lebens. Unsere Produkte erinnern dich tagtäglich daran worauf es im Leben wirklich ankommt. Nicht auf jede Sekunde, sondern eben auf das, was du daraus machst – den Moment. Unsere Uhren sind der Ausdruck einer ganzen Generation.

Eine Generation, die ihr eigenes Leben nicht als Projekt mit einem festen Ziel sieht, auf das man verbissen hinsteuert, sondern als eine Reise. Eine Reise bei der es nicht darum geht anzukommen, sondern eine Reise auf der man lachen, tanzen und singen soll. Und zwar so lange, wie die Musik noch spielt.

Life is a WUNDR. Be part of it.

Yannick Pfister 2Founder Wunderkey

Yannick Pfister
CFO / Co-Founder

Yannick ist unser Macher. Er koordiniert das Tagesgeschäft in unserem Unternehmen und kümmert sich in erster Linie um die Produktion und Finanzen. Zudem ist Yannick der Ansprechpartner Nr.1 für unsere Business Kunden.

Ayhan Celebi Neunkirchen Saarland Founder Wunderkey

Ayhan Celebi
CEO / Co-Founder

Ayhan ist unser Ingenieur und kreativer Kopf. Ayhan ist ein leidenschaftlicher Produktdesigner und für die Vision und Story hinter unseren Produkten verantwortlich. Weiter kümmert er sich um Social-Media-Aktivitäten und die Kommunikation mit der Presse.

Andreas Hemmerling Founder Wunderkey

Andreas Hemmerling
CMO / Co-Founder

Andreas ist ein leidenschaftlicher Entrepreneur und unser Marketing Spezialist. Neben den on- und offline Werbeaktivitäten ist Andreas auch für unseren Online-Shop und die logistischen Prozesse dahinter verantwortlich.

Unsere Story

Wir haben uns gefragt, braucht man heutzutage eigentlich noch eine Armbanduhr? Die genaue Uhrzeit gibt’s ja schließlich auf dem Smartphone. Unsere Antwort war ja, da wir finden, dass die Armbanduhr ein sehr schönes Accessoire ist, das wir nicht missen wollen. Welchen Mehrwert kann eine Armbanduhr also bieten, wenn schon nicht das Ablesen der genauen Uhrzeit?

Sie könnte uns helfen Zeit wieder auf natürliche Art und Weise wahrzunehmen. Uns mit einem Blick zeigen, wo wir gerade im Tag stehen. Sie könnte eine Art Gegenprojekt zur Smartwatch-Bewegung sein. Für alle, die mal eine Auszeit von dem „Ständig-Online-Sein“ suchen. Könnte Sie uns vielleicht sogar tagtäglich daran erinnern, dass es im Leben vielleicht eigentlich gar nicht auf jede Sekunde ankommt, sondern auf den Moment, auf das, was man aus seiner Zeit macht? Sie könnte ein täglicher Begleiter und Ruhepol sein, der uns hilft zu Entschleunigen und den Moment zu leben.

Unsere Werte

Soziale Verantwortung bedeutet für uns, nicht nur für unser eigenens Unternehmen, sondern auch für unsere Gesellschaft Verantwortung zu übernehmen. Daher arbeiten wir eng mit der Saarpfalz-Werkstatt für angepasste Arbeit im Ort unseres Firmensitzes Blieskastel zusammen.

Mit der Werkstätte haben wir einen tollen Partner an unserer Seite, der sicher einerseits auf professionellem Niveau um die Kommisionierung und den Versand unserer Uhren kümmert, andererseits behinderten Menschen ein produktives und angenehmes Arbeitsumfeld zu bieten weiß.